Startseite> Aktuelles

Pressestimmen

September 2017 | Starthilfe für sieben Flüchtlinge | Taunuszeitung, Andreas Burger

Ab dem 1. Oktober 2017

In nicht einmal sechs Monaten haben sie es geschafft – sieben jugendliche Flüchtlinge starteten gestern in das Abenteuer Berufsleben. Nach der Qualifizierungsmaßnahme im Café Olé wechseln sie ins Praktikum in der Gastronomie. Und diesen Schritt begleitete gestern alles, was im Bereich Hotel und Gaststätten Rang und Namen hat.

mehr


August 2017 | ROYA – Interkultureller Frauentreff im Hochtaunuskreis

Ab dem 1. Oktober 2017

Montag bis Donnerstag von 10 Uhr bis 14 Uhr
StartHilfe Hochtaunus e.V., Raiffeisenstraße 10, 61250 Usingen.

mehr


August 2017 | Deutschkurse laufen gut

mehr


Juli 2017 | Unser Standort in Frankfurt zieht um

Die neue Kontaktdaten lauten:

StartHilfe Hochtaunus - Standort Frankfurt
Westerbachstraße 59
60489 Frankfurt am Main
Telefon: 069 – 76 754 333
Fax: 069 – 78 802 743
E-Mail: info@starthilfe-hochtaunus.de




Juni 2017 | Wir suchen Verstärkung für unsere Teams

Zur Verstärkung unserer Teams in Projekten der Benachteiligtenförderung und Flüchtlingsarbeit an verschiedenen Standorten suchen wir ab Juli 2017 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Diplom Sozialpädagoginnen / Diplom Sozialpädagogen
mehr


Juni 2017 | Die Geschäftsstelle Usingen zieht am 07.06.2017 um

Die neue Kontaktdaten lauten:

Standort Usingen
Geschäftsstelle

Raiffeisenstraße 10
61250 Usingen




März 2017 | Junge Flüchtlinge starten nach der Qualifikationsphase in den Berufsalltag | Frankfurter Neue Presse

Strahlende Gesichter gab’s bei diesen jungen Flüchtlingen, nachdem sie sich bei Kerstin Riedel (Mitte) von der Starthilfe Hochtaunus erfolgreich fürs Berufsleben qualifiziert haben.

Foto
mehr


Januar 2017 | Flüchtlinge in der Qualifizierung im Café Olé bewirten die Gäste des Neujahrsempfangs der Stadt Usingen

Letztes Jahr waren sie selbst als Gäste anwesend, dieses Jahr bereits bewirteten Usinger Flüchtlinge die Eingeladenen der Stadt Usingen.

Die jungen Menschen mit Fluchtgeschichte absolvieren seit August 2016 die „Qualifizierung für das Gastgewerbe“ im Café Olé. Finanziert wird das Projekt aus dem Sozialbudget des Landes Hessen im Rahmen des Ausbildungs- und Qualifizierungsbudgets.

Zusammen mit den Teilnehmenden der integrativen Ausbildung im Café Olé bereiteten sie in aller Frühe das Buffet für ca. 400 Personen frisch zu. Mit Bravour meisterten sie anschließend ihren ersten großen Auftritt im Service.

mehr


Dezember 2016 | Scheckübergabe der Bürgerstiftung Vordertaunus im Café Olé

Foto Scheckübergabe
mehr


September 2016 / Charity Lauf der Bürgerstiftung Vordertaunus / Sport und viel Freude

Gemäß der Presseinformation der Bürgerstiftung Vordertaunus sind rund 350 Läuferinnen und Läufer sind beim 8. Charity-Lauf der VR Leasing Gruppe am Mittwoch, den 21.09.2016 in Eschborn für eine gute Sache gelaufen. Ungefähr 40 Sportlerinnen und Sportler der StartHilfe Hochtaunus e.V. waren mit dabei.

mehr


Juli 2016 / Schnitt von 1,0 / Café Olé bildet fünf junge Leute erfolgreich aus

mehr


Juni 2016 / StartDay / Informationstag in der StartHilfe Hochtaunus am 30.06.2016

Die StartHilfe Hochtaunus bildet Jugendliche in Kooperation mit Betrieben in vielfältigen Berufen innerhalb des dualen Systems aus.

mehr


Mai 2016 | Geflüchtete genießen Kultur in Bad Homburg

Mit einer Sonderführung durch die Ausstellung „Darren Almond – Schatten und Licht“ des Museums Sinclair-Haus und dem Besuch der Erlöserkirche, die sich durch ihre bauliche Bezugnahme auf die Hagia Sophia auszeichnet, gewannen Interessierte aus dem "Einstiegskurs für Flüchtlinge" einen kurzen aber eindrücklichen Einstieg in Geschichte und Kunst ihrer neuen Heimatstadt.

mehr


März 2016 | Glückliche Absolventen des Einstiegskurses für Flüchtlinge

Lili und Casan haben ihren Einstiegskurs in die deutsche Sprache kurz vor Ostern erfolgreich abgeschlossen. Sie werden hier stellvertretend für 30 weitere Asylbewerber genannt, die von November letzten Jahres bis heute täglich zum Deutschkurs in die Räume der Starthilfe Hochtaunus e. V. kamen. Dort in Usingen haben sie in dieser Woche stolz ihre ersten Teilnahmebescheinigungen in Empfang genommen. „Wir haben viel gelernt, angefangen mit dem Richtungswechsel in der Schreibweise und neuen Buchstaben, aber auch wie Deutsche sich verhalten, ich kann jetzt leichter nach Arbeit suchen“ meint Casan. Lili und weitere Absolventen und Absolventinnen wollen ihre deutschen Sprachkenntnisse vertiefen, indem sie sich um einen Platz in einem Integrationskurs bewerben. Einige wollen möglichst bald ein Praktikum oder eine Ausbildung beginnen. Das einmalige Angebot der Arbeitsagentur wurde von allen Kursteilnehmern mit hoher Lernbereitschaft angenommen.

mehr


Februar 2016 | Flüchtlinge treffen Azubis

Seit ein paar Wochen lernen sie nebeneinander in den Räumlichkeiten der Starthilfe: Jugendliche in der Ausbildung und junge Flüchtlinge im Anerkennungsverfahren. Von gegenseitiger Neugierde gepackt, interviewten sie sich im Rahmen des Unterrichts und lernten sich dabei besser kennen. Der Beginn gegenseitiger Annäherung ...

mehr


Februar 2016 | Scheckübergabe der Bürgerstiftung Vordertaunus im Café Olé

Foto Scheckübergabe
Foto Teamwork
Foto Nachwuchskräfte im Service


Februar 2016 | Bürgerstiftung Vordertaunus fördert Ausbildungsprojekt für junge Flüchtlinge

Die Bürgerstiftung Vordertaunus – eine Initiative der VR Leasing Gruppe – spendet gut 10.000 Euro an die Starthilfe Hochtaunus e.V. in Usingen. Mit dem Geld wird ein Jahr lang die Ausbildung eines jungen Flüchtlings bezahlt.

mehr


Januar 2016 | Der pädagogischen Praxis auf der Spur

Zur Job-Messe 2016 des Fachbereiches Erziehungswissenschaften, dem Paritätischen Bildungswerk Hessen sowie dem Career Service der Goethe-Universität Frankfurt war auch die StartHilfe Hochtaunus e.V. als regionaler Arbeitgeber in der Bildungsträgerlandschaft eingeladen. Unsere Kolleginnen informierten zahlreiche interessierte Studierende und AbsolventInnen über aktuelle Projekte und Tätigkeitsgebiete.

Am Messestand der StartHilfe Hochtaunus e.V.
mehr


Januar 2016 | 1. Meilenstein | Berufliche Qualifizierung von Flüchtlingen und Menschen mit Förderbedarf

Unser Folgetreffen zum Thema „Berufliche Qualifizierung von Flüchtlingen und jungen Menschen mit Förderbedarf“ fand gutes Feedback sowohl bei den regionalen Unternehmen als auch bei den sozialen Einrichtungen und hiesigen Wohnunterkünften. Um die aus der Kick-off-Veranstaltung resultierenden Themen, Fragen und Anliegen ergebnisorientiert bearbeiten zu können, hatte die StartHilfe Hochtaunus den Kreis der Teilnehmenden zielführend erweitert.

So kam es für alle Beteiligten zu einer informativen und handlungsfähigen Runde, bei der die StartHilfe durch ihre bereitgestellte Matching-Plattform bereits zu konkreten Lösungen bei der Personalsuche einerseits sowie der Stellensuche andererseits verhelfen konnte.

mehr


Januar 2016 | Neujahrsempfang Usingen | Catering durch das Café Olé

Wie jedes Jahr bewirtete das Ausbildungsteam des Café Olé die Gäste des Neujahrsempfanges der Stadt Usingen mit frisch zubereiteten Leckerbissen.

mehr


Dezember 2015 | Kick-off | Berufliche Qualifizierung von Flüchtlingen und jungen Menschen mit Förderbedarf

Nicht alle Betriebe können heute ihre offenen Stellen besetzen. Die StartHilfe Hochtaunus e. V. - seit 1995 fester Bestandteil des regionalen Arbeitsmarktes - qualifiziert und bildet junge Menschen mit besonderem Förderbedarf in verschiedenen Berufen aus. In unserer gut besuchten Kick-off-Veranstaltung am 08.12.2015 zu, ging es darum, sich für die große Aufgabe der beruflichen Qualifizierung von Flüchtlingen und jungen Menschen mit Förderbedarf im Hochtaunuskreis optimal aufzustellen und zu vernetzen – im Sinne der Jugendlichen und Flüchtlinge und auch im Sinne der regionalen Betriebe.

mehr


Dezember 2015 | Frankfurter Rundschau | Flüchtlinge in Arbeit bringen

Flüchtlinge gut und schnell in Arbeit zu bringen, das ist das erklärte Ziel von Politik und Wirtschaft in Oberursel. Bei einem „Business-Frühstück“ mit rund 100 Teilnehmern sind nun Vertreter der Wirtschaft und der Behörden zusammengekommen.

mehr


November 2015 | Taunus Zeitung | So früh fördern wie möglich

Dass Kinder unsere Zukunft sind, ist unbestritten. Wie man benachteiligte Kinder nachhaltig unterstützen kann, haben Experten beim Symposium „Kinder. Stiften. Zukunft“ beratschlagt. Daraus soll sich ein Bündnis für Kinder im Hochtaunuskreis entwickeln.

mehr


Oktober 2015 | DEHOGA Hessen | Ausbildungsversprechen 2015

Zum Ausbildungsversprechen bekennen sich in Hessen derzeit 200 Unternehmen – darunter auch die StartHilfe Hochtaunus e.V. mit ihrem trägereigenen Café Olé. Bei der feierlichen Übergabe des Ausbildungsversprechens zwischen der IHK Frankfurt und dem DEHOGA Hessen waren Vertreter von 30 gastgewerblichen Betrieben stellvertretend für alle anderen anwesend.

mehr


August 2015 | Abschlussfeier in Bad Homburg

Unsere strahlenden Absolventen nach erfolgreich durchlaufener Ausbildung und bestandener Abschlussprüfung.

mehr


Juli 2015 | Taunus Zeitung | Die Jugend hat sich qualifiziert

Die Freude über die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung war bei den Jugendlichen genauso groß wie bei denen, die das Projekt StartHilfe Hochtaunus begleiten.

mehr


Juli 2015 | Taunus Zeitung | Von der Schulbank zum Arbeitsplatz

Der Verein StartHilfe in Bad Homburg und Usingen bildet Jugendliche aus, bei denen ein besonderer Förderbedarf besteht. Und das sehr erfolgreich, wie die Übergabe der Zeugnisse an 21 Jugendliche beweist, die nun ihre Ausbildung abgeschlossen haben.

mehr