Startseite> Unsere Angebote> Jugendliche> Integrative Ausbildung

Integrative Ausbildung

»Nach deinem Geschmack?«

Ein gutes Essen geschmackvoll zubereiten und stilvoll anbieten, will gelernt sein. Wer das souverän beherrscht, kann dafür viel Anerkennung und Bewunderung ernten. Wie das geht? Das lernst du alles im Café Olé, z.B. durch deine Ausbildung zum Koch oder Köchin oder zur Fachkraft im Gastgewerbe. Natürlich kannst du dich bei uns im Café Olé gemeinsam mit anderen Azubis auf den Berufsschulunterricht und die Prüfungen vorbereiten. Wir begleiten und unterstützen dich während deiner kompletten Ausbildung. Du lernst außerdem einiges mehr, was du für deinen Alltag und Beruf gut gebrauchen kannst.

Unser Rezept: Integrative Ausbildung im Café Olé

Im trägereigenen Ausbildungsprojekt Café Olé bildet die StartHilfe Hochtaunus e.V. seit 1995 mit beständigem Erfolg junge Erwachsene in Berufen des Gastgewerbes aus. Die Jugendlichen erfahren dort ihre fachpraktische Ausbildung und werden vom Ausbildungsteam der StartHilfe Hochtaunus e.V. sowohl sozialpädagogisch als auch in allen schulischen Belangen intensiv unterstützt und trainiert. Außerdem kooperieren wir mit ausgewählten regionalen Betrieben, in denen die Auszubildenden weiterführende interessante Praktika im Hotel- und Gaststättenbereich absolvieren. Damit die Jugendlichen auch im Kooperationsbetrieb gut zurecht kommen, steht ihnen dort ein persönlicher Mentor oder Mentorin zur Seite.

Ziel

Erfolgreiche Berufsausbildung im Gastgewerbe und nach bestandenem Ausbildungsabschluss die nötige Hilfe bei der Suche nach dem passenden Betrieb.

Zielgruppe

Junge ausbildungsmotivierte Erwachsene unter 25 Jahren aus dem Hochtaunuskreis, mit besonderem sozialem Förderbedarf, die eine Berufsausbildung aufnehmen möchten und vom Hochtaunuskreises dafür empfohlen wurden.

Dauer

Von Beginn der Ausbildung an (i.d.R. September, Späteinstieg ist möglich) bis zum erfolgreichen Berufsabschluss. Der Übergang in eine betriebliche Ausbildung ist jederzeit möglich.

Kosten

Die Ausbildungskosten trägt der Hochtaunuskreis.

Kontakt

Ansprechpartnerin: Kerstin Riedel

Telefon: 06081 – 67 272

E-Mail: cafe.ole@starthilfe-hochtaunus.de